Notbehausungen
Erdbeben Pakistan
2005

50 Notbehausungen

100'000 CHF Baukosten

1/5

In der Folge des Erdbebens vom Oktober 2005 in Pakistan wurden Mitglieder des Schweizerischen Korps für humanitäre Hilfe

aufgeboten um 50 Notbehausungen

in besonders hart getroffenen Gebieten im Norden Pakistans mit der Bevölkerung aufzubauen. Die winterfesten Ersatzbauten dienen bis heute Spitälern, Ambulatorien

und Schulen als Provisorien bis   an den beschädigten Gebäuden abgeschlossen sind.